• Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo

Frühstart e.V. - Verein zur Förderung von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und Risikokindern

Wer wir sind

Wer wir sind

Wir sind eine Selbsthilfeorganisation. Pflegerinnen und Pfleger sowie Ärzte haben 1993 den Verein zur Förderung von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und Risikokindern gegründet.

Was wir tun

Was wir tun

Wir beraten Eltern und sonstige Sorgeberechtigte von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und Risikokindern. Wir vermitteln Kontakte zwischen betroffenen Eltern.

Spenden

Spenden

Die Vereinsarbeit, alle Anschaffungen und Projekte werden erst durch Spenden ermöglicht. Unsere Kinder brauchen jede Unterstützung. Wenn Sie ihnen helfen möchten...

Wir vermitteln Kontakte zwischen betroffenen Eltern

Wir vermitteln Kontakte zwischen betroffenen Eltern

Wir sind eine Selbsthilfeorganisation. Eltern, Pflegerinnen und Pfleger sowie Ärzte haben 1993 den Verein zur Förderung von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und Risikokindern – Frühstart e.V. gegründet. Der gemeinnützige Förderverein will die Versorgung der Kinder auf der neonatologischen Intensivstation und den zugeordneten Nachsorge-Einrichtungen der Kinderklinik der Universitätsmedizin Mainz durch verschiedene Maßnahmen verbessern.

Was wir tun

Der Verein legt seinen Schwerpunkt auf die Unterstützung der Eltern und Familien. Eltern werden in der stationären und häuslichen Versorgung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen unterstützt. Eine besondere Idee wird mit dem Vorleseprojekt „Der kleine Prinz“ umgesetzt, dessen Ziel die Verbesserung der frühen Eltern-Kind Bindung ist. Besonders gefördert werden zudem Fort- und Weiterbildungen von Pflegepersonal. Auch die Aufklärung der Öffentlichkeit über die besonderen Probleme von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen ist ein wichtiges Anliegen des Vereins.

Aktuelle Neuigkeiten

  • Aktuelle Termine für den Elterntreff

    Elterntreff Seit Dezember 2009 besteht im Mainzer Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz ein weiteres Angebot für Eltern von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen sowie Eltern von ehemaligen Früh- und Neugeborenen Vom Pflegepersonal des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin wird einmal im Monat ein Elterntreff für betroffene Eltern angeboten. Unser Elterntreffteam besteht ausschließlich ausweiterlesenAktuelle Termine für den Elterntreff[…]

    weiterlesen

    Rückblick 2016

    Liebe Vereinsmitglieder und ein Hallo an alle Interessierten, wir möchten Ihnen in folgendem Text einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2016 gewähren. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass im letzten Jahr Theresa Antabi, eine Mitarbeiterin der Perinatologie der Universitätsmedizin Mainz, mit der Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin beginnen konnte. Die Ausbildung wird von FrühstartweiterlesenRückblick 2016[…]

    weiterlesen
  • Preemie Day 2016

    Auch dieses Jahr wollen wir zum Preemie Day wieder auf Frühgeborene aufmerksam machen. Dazu zeigen wir Farbe. Das Eingangsgebäude der Universitätsmedizin Mainz wird heute Abend lila angestrahlt. Ziel dieser Aktion ist es, weltweit und über Landesgrenzen hinweg Frühgeburt und deren Folgen zu thematisieren. Heute Abend werden Mitglieder des Vereins Frühstart e.V. am Eingangsgebäude vertreten seinweiterlesenPreemie Day 2016[…]

    weiterlesen

    Sommerfest

    Einmal im Jahr findet unser Sommerfest statt. Mittlerweile ist die Appenheimer Mühle der Familie Heucher zu einem bekannten Ort für unser alljährliches Sommerfest geworden. Das großzügige Platzangebot, die vielen Spiel- und TobeMöglichkeiten für die Kinder, aber auch die Tiere, die dort leben und herumlaufen sind für uns Grund genug, um uns immer wieder für diesesweiterlesenSommerfest[…]

    weiterlesen
  • Preemie Day 2015

    Laut einer aktuellen Studie der WHO wird eins von zehn Babys weltweit zu früh geboren. Die Zahl ist dabei in nahezu allen Ländern steigend. Dieser Tag soll auf Frühgeborene aufmerksam machen. Auch wir sind wie jedes Jahr in Mainz mit dabei. Dieses Jahr stehen wir mit unserem Informationsstand vor dem Mainzer Theater in der Innensttadt.weiterlesenPreemie Day 2015[…]

    weiterlesen